Kozel's Zapfschule

https://www.kozel.cz/sites/kozel_cz/files/1_1.jpg
  • Erleben Sie, wie unser gutes Bier gebraut wird
  • Entdecken Sie das Geheimnis des richtigen Ausschenkens
  • Stehen Sie einmal selbst am Zapfhahn
  • Sie versuchen, „hladinka“ (Schaumkrone), „šnyt“ (Schnitt) und „mlíko“ (Milch) zu zapfen
  • Genießen Sie drei Stunden lang das Erlebnis Brauerei

Die Kozel-Zapfschule beginnt mit einer Führung durch die Brauerei, bei der Sie deren Geschichte kennen lernen und sehen, wie wir unser Bier herstellen. Danach werden Sie selbst im historischen Sudhaus hinter dem Tresen stehen.

Betreut werden Sie von einem Fachmann unserer Brauerei, der Ihnen zuerst erklärt, woran man gutes Bier erkennt und wie es gepflegt werden muss. Dann lernen Sie das richtige Ausschenken mit Schaumkrone am Zapfhahn und erfahren, was sich hinter Bezeichnungen wie „čochtan“, „šnyt“ oder “mlíko“ verbirgt. Sie können zwei Sorten Velkopopovický Kozel kosten und natürlich unter fachmännischer Anleitung versuchen, es nach allen Regeln der Kunst selbst zu zapfen. Abschließend erhält jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin ein Zertifikat, die Kozel-Urkunde.

Wenn Sie eine Gruppe von mindestens 10 Personen sind, können Sie einen eigenen Termin für das Erlebnisprogramm jederzeit innerhalb der offiziellen Öffnungszeiten reservieren. Wenn Sie als Einzelbesucher und kleinere Gruppe am Programm teilnehmen möchten, können Sie an jedem ersten Samstag im Monat, 14:15 Uhr, ins Besucherzentrum kommen. Wir empfehlen, die Eintrittskarte über den Online-Vorverkauf zu erwerben.

Max. Teilnehmerzahl: 40. Teilnahmebedingung: vollendetes 18. Lebensjahr.

Das Programm dauert 3 Stunden, inkl. Brauereiführung. Der Preis beträgt 350 CZK pro Person, im Preis enthalten ist die Bierkonsumation (Velkopopovický Kozel).

Die regelmäßigen Kozel-Zapfkurse an den Samstagen finden in tschechischer Sprache statt. Wir empfehlen daher, für den Kurs in einer Fremdsprache einen eigenen Termin zu buchen.